BASIC+: Die Komfortklasse

Bei der Serie Basic+ beginnt das einzigartige Frifri-Denken. Schon die Auswahl der Komponenten macht unsere Fritteusen unverwechselbar, sei es die +/- 1°C genaue Steuerung mit elektronischer Temperaturkontrolle und ölsparendem Fettschmelzzyklus, das tiefgezogene Becken ohne Ecken und Schweißnähte zur perfekten Reinigung und Dank der umschließenden Isolierung sehr energiesparend oder das seinesgleichen suchende Spiralheizelement, das eine extrem große Oberfläche zur schonenden und extrem effizienten Erhitzung des Öls vorweisen kann. Und das natürlich bei gleichen Becken verschiedene Heizleistungen bietet, um die Fritteuse optimal an Ihre Erfordernisse anzupassen. Zudem bieten wir Ihnen weitere Optimierungs- und Einsparmöglichkeiten. So hilft Ihnen das optionale Pumpsystem, das Öl nach dem Filtern ins Frittierbecken oder später in den Altölbehälter zu pumpen, ohne mit dem heißen Öl in Berührung zu kommen. Das bringt Ihnen immense Zeitersparnis sowie eine deutlich erhöhte Arbeitssicherheit.

Um die Betriebskosten der Fritteuse zu senken bieten wir Ihnen optional an, jede Frifri-Fritteuse als Hybridfritteuse zu fertigen. Das bedeutet, dass zusätzlich die Maxfry®-Technologie Anwendung findet (siehe Menupunkt Kostensenkung). Und damit Sie nicht nur glauben müssen, dass das Öl noch nicht getauscht werden muss, hilft Ihnen das Clearfry©-Ölmesssystem die jeweils aktuellen Messwerte nicht nur im Display lesen zu können, sondern die Daten auch per USB-Stick auf Ihren Computer zu übertragen und auszuwerten.


Geruchlos frittieren überall

  • Überall frittieren, kochen, braten, woken
  • Keine Abluft erforderlich
  • Luft wird u.a. durch Plasma gereinigt
  • Keine kostspieligen Filterwechsel nötig
  • Selbst mit zwei Hochleistungsfritteusen möglich

> Weiter zum Produkt